Online Casinos Schweiz 2024
Rechte der Spieler

Rechte der Spieler

Aktualisiert: 02.10.2023

Wenn Sie auf lizenzierten und seriösen Plattformen spielen, haben Sie als Nutzer eine Menge an Rechten, die Ihnen Schutz gewähren. Wir wollen hier näher darauf eingehen, worauf Sie als Spieler Anspruch haben und auf welche Sicherheitsmaßnahmen Sie sich verlassen können. 

Voraussetzung: Online Casino mit gültiger Glücksspiellizenz

Online Casinos werden von vielen Spielern zunächst mit großer Vorsicht betrachtet. Es werden persönliche Daten und häufig auch sensible Bankinformationen an den Betreiber übertragen und dort gespeichert. In einer Zeit, die von Cyberkriminalität und Hackerangriffen geprägt ist, machen sich Spieler nicht zu Unrecht Sorgen über die Sicherheit Ihrer Daten und Gelder. Hinzu kommt das Phänomen des virtuellen Spielens, bei dem die Ergebnisse durch einen Zufallsgenerator bestimmt werden. Kritisch wird beäugt, ob dieser mit rechten Dingen zugeht oder nicht vielleicht doch manipuliert ist. 

Wir möchten vorwegnehmen, dass Sie ausschließlich in Online Casinos spielen sollten, die bei einer anerkannten Regulierungsbehörde lizenziert sind. Denn nur so operieren die Anbieter unter vorgegeben Rahmenbedingungen, die Auflagen zum Spielerschutz behalten. Die Online Casinos werden von den Lizenzgebern kontrolliert, ob diese sich an die Vorgaben halten. Sollte eine Missachtung erfolgen, wird der Betreiber sanktioniert bzw. je nach Schwere wird diesem seine Lizenz entzogen. Ohne eine gültige Glücksspiellizenz sind Online Casinos nicht dazu befugt zu operieren. Für die Spieler bedeutet dies, dass sie keinen Rückhalt haben, falls es vermittelnde Autorität im Hintergrund gibt, die sich bei Streitfällen einschaltet. 

Glücksspielbehörden, bei denen der Spielerschutz hohe Priorität hat, sind vor allem die aus der Schweiz, aus Deutschland, Malta, Zypern, Großbritannien und einigen weiteren EU-Staaten. Wenn ein Online Casino bei einer der dort ansässigen Regulierungsbehörden lizenziert ist, können Sie sicher sein, dass Ihre Rechte als Spieler bewahrt werden. Die Online Casinos, die wir auf unserer Webseite empfehlen, verfügen alle über eine ordentliche und gültige Lizenz. 

Sicherheit der persönlichen und finanziellen Daten

Zu den Auflagen, die Lizenzgeber wie die Eidgenössische Spielbankenkommission an die Online Casinos stellen, gehört die Implementierung von Sicherheitsstandards, wodurch die persönlichen und finanziellen Daten geschützt werden. Um dies zu gewährleisten, haben die Anbieter eine SSL-Verschlüsselung implementiert. Das bedeutet, dass alle Daten, die zwischen Ihnen und dem Online Casino übertragen werden, wie durch einen Tunnel geleitet werden. Sie sind damit vollkommen unkenntlich, weshalb unbefugte Dritte nicht auf diese zugreifen können. Vor einem Datenklau bzw. Datenmissbrauch sind Sie somit geschützt. 

Nicht nur bei der Übertragung, auch bei der Aufbewahrung sind die Spielerdaten zu jeder Zeit geschützt. Sämtliche Informationen werden auf externen Servern gespeichert, die durch aktuelle Firewalls gesichert werden.

Datenschutzverordnung und Privatsphäre

Online Casinos verpflichten sich dazu, die im Land des Lizenzgebers vorherrschenden Datenschutzvorgaben und Regelungen zur Privatsphäre einzuhalten. Die ausführlichen Erklärungen dazu finden Sie auf Webseite des Casinos unter der entsprechenden Rubrik. Dort wird beispielsweise festgehalten, dass Ihre Daten nicht für fremde Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergeben werden, sondern vertraulich behandelt werden. Für Werbezwecke werden Ihre Informationen ausschließlich dann verwendet, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Dieses Einverständnis können Sie außerdem jederzeit wieder aufheben. 

Sichere Zahlungsmethoden

Bei Finanztransaktionen erhalten Sie neben der Verschlüsselung vonseiten des Casinos eine weitere Sicherheitsstufe durch die angebotenen Zahlungsmethoden. Bei seriösen Online Casinos werden ausschließlich anerkannte Zahlungsoptionen akzeptiert, die durch ein hohes Maß an Sicherheit überzeugen. So bietet beispielsweise Apple Pay durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung besonderen Schutz. Weitere sichere Zahlungsmethoden sind Transaktionen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte, renommierte eWallets wie Neteller oder Skrill sowie die Paysafecard.

Separate Aufbewahrung der Spielergelder

Wenn Sie in einem Online Casino mit seriöser Lizenz spielen, werden Ihre eingezahlten Gelder separat von den Konten aufbewahrt, die der Anbieter für das alltägliche Geschäft verwendet. Dies hat gleich zwei Vorteile. Zum Einen darf der Betreiber die Spielergelder nicht zweckentfremden, wenn sich dieser verkalkuliert hat. Das bedeutet, dass Ihre Gelder selbst im Falle einer Insolvenz des Anbieters noch unberührt sind und Sie somit eine Auszahlung anfordern können. 

Ein weiterer positiven Aspekt der getrennten Aufbewahrung ist ein zusätzliches Maß an Sicherheit. Sollte es tatsächlich zu einem Cyberangriff auf das Unternehmen kommen, ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass dieser auf die Konten des Online Casinos abzielt und nicht auf die separat gelagerten Spielergelder. 

Faires Spiel

Als Kunde in einem Online Casino haben Sie das Recht auf ein faires Spiel. Es wäre ein Leichtes im Internet die Spiele zu Gunsten des Online Casinos zu manipulieren, wenn hier keine Kontrollen stattfinden würden. Genau dies ist aber der Fall. Mit einer gültigen Lizenz werden die Spiele auf Fairness kontrolliert. Das bedeutet, dass geprüft wird, ob das Spiel genauso viel an Gewinnen ausschüttet, wie der RTP-Wert (Return-to-Player) angibt. Sollte ein Online Casino tatsächlich betrügen, wird dies mit Lizenzentzug geahndet. 

Nicht nur die Lizenzgeber, sondern auch unabhängige Prüfstellen übernehmen die Kontrollen, ob den Spielern ein faires Spiel geboten wird.

Bonusangebote und ihre Umsatzbedingungen

Ein häufiges Missverständnis entsteht bei der Inanspruchnahme von Bonusangeboten und den damit einhergehenden Umsatzbedingungen. Nicht selten werden Auszahlungen von Gewinnen, die mit dem Bonus erspielt wurden, verweigert, da die damit verbundenen Bedingungen nicht erfüllt wurden. Das ist verständlicherweise mehr als frustrierend. Zwar haben Sie als Spieler auf der einen Seite die Pflicht, sich über diese Bedingungen zu informieren, doch auf der anderen Seite auch das Recht, informiert zu werden. In seriösen Casinos ist direkt bei den Angeboten eine Verlinkung eingefügt, die Sie zu den Bonusbedingungen führt. Dort können Sie alles über Fristen, qualifizierende Spiele, Umsatzanforderungen und Limits nachlesen. 

Beschwerden

Sollte Sie sich einmal ungerecht behandelt fühlen, können Sie sich zunächst an den Kundenservice des Online Casinos wenden und darüber versuchen, das Anliegen zu klären. Egal ob eine Gewinnauszahlung verweigert oder ein Bonusangebot nicht gutgeschrieben wurde, kann es dafür gute Gründe geben, die Ihnen das Team vom Kundensupport erläutern kann. Sollten Sie jedoch keine Einigung mit dem Casino selbst finden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an die regulierende Behörde zu stellen. Verfassen Sie ein Schriftstück, in dem Sie Ihre persönlichen Angaben, die Daten des Casinos und das Anliegen möglichst detailliert beschreiben. Die zuständige Autorität geht der Sache dann auf den Grund und wird vermittelnd tätig. Wurde Ihnen in der Tat unrecht getan, was von der Regulierungsbehörde bestätigt wird, erhalten Sie von dieser Unterstützung. So gab es bereits einige Fälle, bei denen Gewinne zu unrecht nicht ausgezahlt wurde, die Angelegenheit aber mit Unterstützung der Behörde bereinigt werden konnte. 

Häufig gestellte Fragen

Sind meine persönlichen und finanziellen Daten beim Spielen in Online Casinos sicher?

Sofern Sie in lizenzierten und seriösen Online Casinos spielen, erfahren Ihre persönlichen sowie finanziellen Daten umfassenden Schutz. Sie werden zum einen durch die modernsten Technologien verschlüsselt und erhalten zusätzliche Sicherheit durch Firewalls. 

Kann mein eingezahltes Geld abhandenkommen?

Eingezahlte Spielergelder werden auf separaten Konten aufbewahrt. Sie dürfen vom Casinobetreiber nicht für das Alltagsgeschäft verwendet werden und bleiben somit unberührt, selbst wenn sich eine finanzielle Krise anbahnt. Sie müssen sich also keine Gedanken machen, dass Ihr eingezahltes Geld nicht mehr für Sie zugänglich ist. 

Was ist, wenn das Online Casino eine Gewinnauszahlung verweigert?

Wenn eine Gewinnauszahlung verweigert wird, kann dies aus einem erklärbaren Grund erfolgen, wie zum Beispiel die Nichteinhaltung der Bonusbedingungen. Wir raten daher, sich zunächst mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen, um eine Klärung zu finden. Sollte diese ausbleiben, können Sie eine Beschwerde an die regulierende Behörde richten. Diese wird sich der Sache annehmen.

War diese Seite hilfreich?

Diese Seite wurde noch nicht bewertet - helfen Sie anderen, indem Sie Ihre Meinung teilen

Dreh das Rad!

Cashback Bonus
Versuche es erneut
T-shirt
Freispiele
Versuche es erneut
T-shirt
Cash Bonus
Versuche es erneut

Drehe das Rad und gewinne einen Preis!

Informationen über den Bonus werden an deine E-Mail-Adresse gesendet.

Auf Seite suchen